Systec Logo Nottulner Landweg 90
D-48161 Münster

Tel.: +49 2534 8001-70
Fax: +49 2534 8001-77
info@systec.de
 

Schnellfinder

Finden Sie hier schnell Ihr passendes DriveSet

Zahl der Achsen

Einachsige Lineareinheiten für Bewegung in der linearen Dimension
Zweiachsige Lineareinheiten für Bewegung in der Ebene
Dreiachsige Lineareinheiten für Bewegung im Raum

Gewünschte Geschwindigkeit
(in m/s)

0,10,415

Welche Last soll bewegt werden?
(max. 40 kg)

Wie genau soll das System sein?

 0,025 mm
 0,1 mm
 0,4 mm



Rechtliche Hinweise Datenschutz
Eine Steuerung der Familie Xemo Motion Control ist bei jedem Positioniersystem DriveSets dabei. Egal, ob die Linearsysteme, Portalroboter oder Drehtische von Servomotoren, Linearmotoren oder Schrittmotoren angetrieben werden.

DriveSets-Steuerungen: passend, vielfältig, variabel

Jedes DriveSet verfügt über eine eigene Steuerung aus dem Programm von Xemo Motion Control - jeweils passend zum Antrieb Ihrer Positioniersysteme, ob mit Schrittmotoren, Servomotoren oder Linearmotoren.

Wählen Sie im Online-Datenblatt aus, ob Sie die Eco-Variante der Xemo-Steuerung für die Schaltschrankintegration oder die Xemo-Comfortvariante mit eigener Stromversorgung und Bedienelementen benötigen. Durch zusätzliche Konfigurationsoptionen passen Sie die Steuerungen ganz Ihren Bedürfnissen an.

Xemo-Steuerungen richten Sie leicht direkt am Bedienteil ein. Oder Sie schließen Ihre Steuerung per USB an den PC an und programmieren sie in C##, Delphi oder direkt über die MotionBasic IDE

Steuerung anschließen, und los geht's!

Die DriveSets-Steuerung erhalten Sie bereits in Betrieb genommen. Sie können also sofort beginnen, Ihre Applikation einzurichten. 

Auf die übersichtliche MotionBasic-Entwicklungsumgebung werden sie dabei schon bald nicht mehr verzichten wollen! Bewegungsabläufe oder Ein- und Ausgänge sind rasch programmiert. 

Antworten auf Fragen und viele Beispiele finden Sie in der ausführlichen Dokumentation.

  • Steuerungseinrichtung direkt am Gerät oder per angeschlossenem PC
  • Flexibler Online- und Offline-Betrieb
  • Service-Software Xemo!GO für System-Diagnose und Teach-In-Funktionen
  • Ausführliche Dokumentation
Die Steuerungen für die Portalroboter, Drehtische oder Linearsysteme aus der DriveSets-Familie programmieren Sie direkt in MotionBasic oder einer IT-Hpchsprache wie C## oder Visual Basic

Programmieren Sie ganz einfach in Ihrer Lieblingssprache

Sie haben die freie Auswahl: Mit der mitgelieferten Xemo-DLL programmieren Sie Ihre DriveSets-Steuerung in Ihrer Lieblingsprogrammiersprache. 

Gerade in der Mess- und Prüftechnik wird gern in LabVIEW programmiert. Ein virtuelles Instrument dafür ist bei Systecs einbaufertigen Positioniersystemen gleich mit dabei.

  • Xemo-DLL für Programmierung in VBA, C#, Delphi, Borland etc.
  • LabVIEW-VI im Lieferumfang enthalten
  • HPGL-Integration
  • Konturdatenübernahme im DXF-Format
Die einbaufertigen Positioniersysteme DriveSets gliedern sich wegen der vielen Schnittstellen problemlos in andere Systemumgebungen ein.

Schnittstellen-Vielfalt für die gute Nachbarschaft

Ohne Probleme gliedern Sie die einbaufertigen Positioniersysteme DriveSets in übergeordnete Steuerungsumgebungen ein.

Nutzen Sie die DriveSets-Steuerung aber auch dazu, weitere Linearachsen oder Drehmodule in Ihre Automatisierungsanwendung einzubinden.

  • Bis zu vier Achsen standardmäßig steuerbar
  • Externe Achsen können bei Bedarf integriert werden
  • CANopen, Profibus
  • RS232, USB, TCP/IP