Systec Logo Nottulner Landweg 90
D-48161 Münster

Tel.: +49 2534 8001-70
Fax: +49 2534 8001-77
info@systec.de
 

Schnellfinder

Finden Sie hier schnell Ihr passendes DriveSet

Zahl der Achsen

Einachsige Lineareinheiten für Bewegung in der linearen Dimension
Zweiachsige Lineareinheiten für Bewegung in der Ebene
Dreiachsige Lineareinheiten für Bewegung im Raum

Gewünschte Geschwindigkeit
(in m/s)

0,10,415

Welche Last soll bewegt werden?
(max. 40 kg)

Wie genau soll das System sein?

 0,025 mm
 0,1 mm
 0,4 mm



Rechtliche Hinweise Datenschutz

Sie haben es in der Hand: DriveSets-Einrichtung per Teach-in

Schrittweiteneinstellung für Xemo-Positioniersteuerung
Mit der Gerätestetastatur Ihrer DriveSets-Steuerung stellen Sie verschiedene Parameter für das Teach-in ein. Beispielsweise regulieren Sie auf diese Weise die Verfahrgeschwindigkeit. Eingelernte Positionen speichern Sie per Knopfdruck ab.

Mit den Ausstattungsoptionen Handrad oder Joystick können Sie Ihre DriveSets-Steuerung komfortabel per "Teach-in" programmieren. Mit dem Handrad verfahren Sie einzelne Achsen einfach per Drehbewegung am Einstellrad. Systec programmiert Ihnen die Steuerung gern so, dass Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Schrittweiten haben - eine Umdrehung des Rades hat dann unterschiedlich weite Achsbewegungen zur Folge. 

Noch besser haben Sie das Einlernen in der Hand, wenn Sie ein externes Handrad mit der Steuerung verbinden. Immer dann, wenn ein Werkzeug beispielsweise knapp vor einem Werkstück platziert werden muss, ist das Teachen mit dem externen Handrad das Mittel der Wahl - ob bei der Produktkennzeichnung, beim Fräsen oder bei Messanwendungen. Sie können direkt an das Achssystem gehen, die Achsbewegungen beobachten und mit ihrem Handgerät sofort eingreifen, wenn es erforderlich ist. 

Ein externer Joystick bietet gegenüber dem Handrad den Vorteil, dass Sie damit auch komplexere Bewegungen mehrerer Achsen gleichzeitig steuern können. Während Sie mit dem Handrad ideal Punkt-zu-Punkt-Bewegungen einlernen können, ist ein Joystick beispielsweise ideal dafür, Bewegungen über mehr als eine Dimension einzulernen.


Dieser kleine Film zeigt: Je nach eingestellter Schrittweite verursacht eine Bewegung des Handrades langsamere oder schnellere Bewegungen - je nach gewünschter Präzision.

Mit dem Joystick sind dynamischere Bewegungssteuerungen per Hand möglich. Kippen Sie den Joystick einfach in die gewünschte Richtung.